Kurztext:
Die drei Schauspieler Thomas Gassner, Bernhard Wolf und Markus Oberrauch widmen sich den „Kinder und Hausmärchen“ der Gebrüder Grimm unter der Regie von Susi Weber. Ein märchenhaftes Schauerspiel für Erwachsene mit allen Prinzen, Schwiegertöchtern und bösen Stiefmüttern…

Zum Stück:
Nach Shakespeare Reloaded und der Bibel (On Tour) präsentiert das Feinripp Ensemble den dritten und hoffentlich nicht letzten Streich: „Grimms Märchen – hart gekürzt!
Man kann sich auf einen Abend mit 280 Märchen hart gekürzt und mundgerecht serviert gefasst machen. Die Unterhosen – Gang unter der Regie von Susi Weber erarbeitet auch dieses Stück wieder selbst und gerät dadurch
natürlich wieder in Schwierigkeiten. Um dem unumgänglichen Scheitern vorzubeugen, haben sie beschlossen eine vierte Unterhose in den Märchenwald zu holen. Auf diese Weise erhoffen sie sich, ihr Versprechen ausnahmsweise zu halten und ohne Turbulenzen einen seriösen Theaterabend präsentieren zu können.
Erwarten Sie sich
viel, Sie werden nicht enttäuscht.